Sie sind hier: Startseite > Workflow-Baukasten: Sicherheit und Datenschutz

Url dieser Seite: http://www.medistar.de/medistar/workflow-baukasten/sicherheit-und-datenschutz

Workflow-Baukasten: Sicherheit und Datenschutz

Zentrale Benutzerverwaltung

Mit der Zentralen Benutzerverwaltung vergeben Sie Benutzer- und Funktionsrechte, bspw. für die Terminvergabe oder die KV-Abrechnung, an Ihre Mitarbeiter. Sie legen nach Belieben fest, welchen Ihrer Mitarbeiter welche Funktionen obliegen.

Zugriffsrechte-Manager

Durch die Erweiterung um den Zugriffsrechte-Manager können Sie zusätzlich Lese- und Schreibrechte für unterschiedliche Zeilen in den medizinischen Daten vergeben. Auch ein teamübergreifender Datenzugriff innerhalb einer Großpraxis/MVZ ist möglich.

PC-LOC

PC-LOC ist ein Sicherheitsmodul, das anhand eines elektronischen Schlüssels den Zugriff eines jeden Mitarbeiters auf den Praxis-PC automatisiert steuert. Der Schlüssel, der an jeden Mitarbeiter ausgegeben wird, schaltet den PC und die jeweiligen Benutzerrechte frei, sobald sich ein Mitarbeiter dem PC nähert.

Nachvollziehbare medizinische Dokumentation (Protokollfunktion)

Mit der Nachvollziehbaren medizinischen Dokumentation dokumentieren Sie lückenlos, welcher Mitarbeiter an welchem Arbeitsplatz zu welchem Zeitpunkt Änderungen an der medizinischen Dokumentation vorgenommen hat.

secureVD

secureVD ist ein auf bewährten OpenSource Komponenten basierendes Firewallsystem der BWG Medizinsysteme AG, das Mechanismen zur Abwehr der häufigsten Bedrohungen aus dem Internet beinhaltet. Die zur Internetnutzung benötigte Software kann auf einen virtuellen Desktop ausgelagert werden, der direkt auf der Firewall in einer isolierten Umgebung läuft.

dataSAFE

Die externe Softwarelösung dataSAFE ist ein Datensicherungssystem, das flexibel unter allen Windows basierten Betriebssystemen arbeitet. Daten werden verschlüsselt auf einer handelsüblichen externen USB-Festplatte archiviert. Nur wer Zugriff auf den passenden USB-Schlüssel-Stick hat, kann auf die auf dem Datenträger befindliche Image-Datei zugreifen.

KoCo-Box

Sowohl in ihrer Architektur und ihrer Gesamtkonzeption als auch in ihren Einzelkomponenten ist die KoCo-Box technologisch herausragend. Sie erfüllt umfassend ihre zentrale Funktion in der Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens als Schaltstelle zur Vernetzung aller Beteiligten. Die gute Nachricht für die Ärzte ist: Die KoCo-Box gewährleistet höchste Sicherheit in der Online-Phase der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, bei der Online-Abrechnung (KV und HzV), den KV-Diensten eDMP und eKoloskopie, bei den eSERVICES, eArztbriefen, telemed.net, bei der Labordatenfernübertragung oder der DALE-UV-Übertragung. Die KoCo-Box hält den Leistungserbringern zuverlässig den Rücken für die Behandlung ihrer Patienten frei.

AnhangGröße
datenschutz_und_datensicherheit_teil_1.pdf352.79 KB
datenschutz_und_datensicherheit_teil_2.pdf16.12 MB

24h Hotline

Bitte die PLZ angeben | Karte

Demoversion

Testen Sie ganz unverbindlich MEDISTAR. Hier bekommen Sie Ihre kostenlose Demo-DVD!

Newsletter

Bleiben Sie informiert - jetzt abonnieren!

Der Elektronische Mutterpass

Ihre MEDISTAR-Hotline-Rufnummer zum Nulltarif!

Praxiswelt

Qualitätsverbund MED-IT

Erleben Sie MEDISTAR auf der conhIT 2014

Auch in diesem Jahr präsentiert das MEDISTAR-Team seine bundesweit meistinstallierte Premiumsoftware MEDISTAR sowie zahlreiche unterstützende Lösungen für die Arztpraxis auf der conhIT 2014.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand in Halle 1.2, Stand D-103

06.-08. Mai 2014
Messegelände Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr MEDISTAR-Team

Nach oben

Kontakt

CompuGroup Medical Deutschland AG
Geschäftsbereich MEDISTAR
Karl-Wiechert-Allee 64
30625 Hannover

Postfach 61 03 06
30603 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 5405-00
Telefax: +49 (0) 511 5405-109

URL: www.medistar.de
E-Mail: info@medistar.de

© 2014 CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich MEDISTAR