Sie sind hier: Startseite > Systemanforderungen für den Betrieb von MEDISTAR

Url dieser Seite: http://www.medistar.de/node/1150

Systemanforderungen für den Betrieb von MEDISTAR

MEDISTAR ist ein System mit vielen Möglichkeiten. Lassen Sie MEDISTAR zu Ihrer rechten Hand werden und profitieren Sie täglich von intelligenten und anwenderfreundlichen Funktionen, die Ihnen das Arbeitsleben erleichtern. Damit Sie MEDISTAR im vollen Umfang nutzen können und ein reibungsloser Umgang realisiert werden kann, möchten wir Sie in diesem Zuge auf unsere Systemanforderungen hinweisen.

Für den Betrieb von MEDISTAR 4.x inkl. aller Module (z.B. MOVIESTAR Version 5.12, Facharztlösungen) gelten die unten aufgeführten Anforderungen.

  1. Zugelassene Betriebssysteme
    • Microsoft Windows Server 2012 Foundation,
      deutsche Version, 64-bit
    • Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard Edition,
      deutsche Version, 64-bit, Service Pack 1
    • Microsoft Windows Server 2008 R2 Foundation,
      deutsche Version, 64-bit, Service Pack 1
    • Microsoft Windows 7 Professional/Ultimate/Enterprise,
      deutsche Version, 32- und 64-bit, Service Pack 1
    • Microsoft Windows 8 Pro (nicht Windows 8.1)
    • Microsoft Windows Server 2012 Standard
    • Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard Edition,
      deutsche Version, 32-bit, Service Pack 2
    • Microsoft Windows Server 2003 R1 Standard Edition,
      deutsche Version, 32-bit, Service Pack 2
    • Microsoft Windows XP Professional,
      deutsche Version, 32-bit, Service Pack 3
      (Achtung: Freigabe endet am 08. April 2014)
  2. Microsoft Word
    Für die Verwendung von Microsoft Word zur MEDISTAR Textverarbeitung und/oder MEDISTAR Privatliquidation sind folgende Versionen zugelassen:
    • Microsoft Word 2003,
      32-bit, deutsche Version
      (Achtung: Freigabe endet am 08. April 2014)
    • Microsoft Word 2007,
      32-bit, deutsche Version
    • Microsoft Word 2010,
      32-bit, deutsche Version
    • Microsoft Word 2013,
      32-bit , deutsche Version (Systemanforderung)
  3. Service Packs
    Anlehnend an die Aussage von Microsoft endet der Support eines Service Packs 24 Monate nach Erscheinen der nächsten Service Pack Version.
  4. Abkündigungen
    Alle zugelassenen Betriebssysteme werden bis zum Ablaufen des "Extended Support"  von Microsoft unterstützt. Weitere Informationen
  5. Mindestanforderungen an die Hardware
    Die Mindestanforderungen gewährleisten lediglich eine reibungslose Funktionalität.  Der Server sollte als Arbeitsgruppen-Server eingerichtet werden. Außerdem sollte der Server  nicht als Arbeitsplatz verwendet werden. Praxen, die weniger als fünf Arbeitsplätze im Einsatz haben, können auf dem MEDISTAR-Server ggf. ein Workstation-Betriebssystem verwenden.

    Server
    • Prozessor: Dual Core 1,6 GHz
    • Arbeitsspeicher:  2GB
    • Festplattenkapazität: 200GB
    • DVD Brenner
    • Netzwerk 100Mbit

    Workstation

    • Prozessor: Dual Core 1,6 GHz
    • Arbeitsspeicher:  1GB
    • Festplattenkapazität: 40GB
    • DVD Laufwerk
    • Netzwerk 100Mbit

  6. Standardsoftware
    • Internet Explorer Version 6.1 oder höher
    • Java Runtime Environment Version 1.6
    • Microsoft.net Framework
      MEDISTAR: Version 2.0 SP2
      MOVIESTAR: Version 3.5 SP1
    • Acrobat Reader Version 4 oder höher
  7. Unabhängige Stromversorgung (USV)
    Um Spannungsspitzen abzufangen und einem plötzlichem Stromausfall entgegen zu wirken ist der Einsatz einer USV am Server zwingend erforderlich. Die Steuerungsinformationen der USV müssen an den Server weitergeleitet werden.
  8. Monitor
    Gemäß der derzeit gültigen Bildschirmarbeitsverordnung (BildscharbV) mind. 17" (1024x768) oder größer.
  9. Hausbesuchsmodul
    Die Anforderungen an einen MEDISTAR Arbeitsplatz mit dem Hausbesuchsmodul muss den Mindestanforderungen eines Servers entsprechen.
  10. Datensicherung
    Es ist eine tägliche Datensicherung der patientenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen durchzuführen.
  11. Terminalserverbetrieb
    MEDISTAR ist im Terminalserverbetrieb voll funktionsfähig.
  12. Virtualisierung
    Grundsätzlich ist eine Virtualisierung des MEDISTAR Servers möglich. Die Abstimmung und Wahl des Virtualiserungslayers (z.B. Stratus  Avance, Microsoft HyperV, VMWare, Citrix, XEN, Sun, Mac Parallels)  liegt in der Verantwortung des jeweiligen MEDISTAR Vertriebs- und Servicepartners.
  13. Außenstellenanbindung
    • Heimplatzanbindung

      Zur Heimplatzanbindung empfehlen wir einen verschlüsselten Remote Desktop Zugang z.B. MEDISTAR Mobile Praxis. Es wird empfohlen, dass der Praxisserver über einen gesicherten DSL Anschluss verfügt.

    • Verbindung zweier Netze (LAN-LAN Kopplung)
      Zur Außenstellenanbindung wird beidseitig mindestens ein Business DSL mit fester IP Adresse empfohlen. Der jeweilige Anschluss sollte mit der Option "Fast Path" geschaltet sein, um eine möglichst geringe Latenzzeit zu erhalten.

    Die tatsächlich benötigte Bandbreite ist abhängig von Größe und Nutzen der Außenstelle.

  14. MPG – Medizinproduktegesetz
    Sämtliche Computerarbeitsplätze, die an ein  Medizinprodukt angeschlossen sind und somit einen direkten Patientenkontakt haben z.B. Audiometer, EKG, EEG, Lungenfunktion, Sonographiegeräte, Endoskopiegerät, Perimeter, Phoropter müssen der DIN Norm EN 60601-1 entsprechen.
  15. Internet
    Für Funktionen wie z.B. Fernwartung, Online Update, Windows Aktualisierung, Online Dienste ist eine gesicherte Internetverbindung (z.B. telemed) erforderlich. Je nach gewähltem Tarif können zusätzliche Verbindungsentgelte entstehen.
  16. Virenschutz
    Jeder Rechner, auch Rechner ohne Anbindung an das Internet/ Intranet,  muss über ein gültiges Virenschutzprogramm verfügen. Dabei ist dringend zu empfehlen das Virenschutzprogramm auf dem aktuellen Stand zu halten. Für den MEDISTAR Betrieb sind zugelassen "Panda Cloud Office Protection" und  "McAfee Virusscan Enterprise".

Sollten die Systemanforderungen in der Praxis von den vorgenannten "Systemanforderungen für den Betrieb von MEDISTAR" abweichen, kann es zu Beeinträchtigungen beim  Betrieb von MEDISTAR kommen; etwaige Gewährleistungsansprüche können in diesem Fall nicht akzeptiert werden.

Für weiterführende Fragen wenden Sie sich gerne direkt an Ihren zertifizierten MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartner. Dieser steht Ihnen kompetent und hilfsbereit zur Seite und hat immer ein offenes Ohr für Ihre Belange. Selbstverständlich wird sich jeder einzelne Mitarbeiter darum bemühen, alle offenen Fragen schnellstmöglich für Sie zu klären und Ihnen somit die beste Arbeitsgrundlage zu bieten.

CompuGroup Medical Deutschland AG
Geschäftsbereich MEDISTAR
Stand: September 2013
Versionsnummer 20130913

AnhangGröße
ms-cgm_systemanforderungen_ms_1-2.pdf80.95 KB

24h Hotline

Bitte die PLZ angeben | Karte

Demoversion

Testen Sie ganz unverbindlich MEDISTAR. Hier bekommen Sie Ihre kostenlose Demo-DVD!

Newsletter

Bleiben Sie informiert - jetzt abonnieren!

Der Elektronische Mutterpass

Ihre MEDISTAR-Hotline-Rufnummer zum Nulltarif!

Qualitätsverbund MED-IT

Ihre komfortable online-Terminbuchung der CGM LIFE eSERVICES

Ob Terminbuchung, das Ausstellen von Wiederholungsrezepten, die Befundübermittlung oder die Beantwortung medizinischer Fragen – lassen Sie Ihre Patienten ab sofort alles ONLINE abwickeln.

In einer Zeit, in der sich ein Großteil des Alltags, Einkaufen oder das Lesen der Tageszeitung, online abspielt, springt MEDISTAR auf diesen Zug der Zukunft auf und empfiehlt Ihnen die CGM LIFE eSERVICES: Mit den online-Services entlasten Sie Ihr Praxisteam in der Anmeldung, optimieren die Kommunikationsbasis zwischen Patient und Praxis und binden Ihre Patienten in den Praxisalltag ein:

- online Terminbuchung
- online Rezepte
- online Sprechstunde
- online Befunde

Mit den CGM LIFE eSERVICES stärken Sie Ihre Patientenbindung und perfektionieren Ihren Praxisworkflow!

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.medistar.de/eservices

Nach oben

Kontakt

CompuGroup Medical Deutschland AG
Geschäftsbereich MEDISTAR
Karl-Wiechert-Allee 64
30625 Hannover

Postfach 61 03 06
30603 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 5405-00
Telefax: +49 (0) 511 5405-109

URL: www.medistar.de
E-Mail: info@medistar.de

© 2014 CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich MEDISTAR